President’s Award

Zuständige Lehrkraft: Frau Elsa Koole
Sprechzeit: Mittwochs von 14:30 bis 15:50; bitte zuvor mit Frau Koole vereinbaren
Treffpunkt: Raum E5
Wer kann mitmachen: Schüler ab 14 Jahre

Was ist der President’s Award:
Der international anerkannte „Duke of Edinburgh’s Award“ wurde 1956 in Großbritannien gegründet und kam 1983 als der „Gold Shield Award“ nach Südafrika. Im Jahre 1994 wurde dieses Jugendförderprogramm mit Nelson Mandela als Schirmherr als The President’s Award gestartet. Die Auszeichnung wird in drei Stufen vergeben: Bronze, Silber and Gold. Mit jeder Stufe steigt das Ausmaß des geforderten Engagements und der nötigen Entschlossenheit. Um jede Stufe erfolgreich zu bestehen, müssen die Teilnehmer regelmäßig eine sportliche Aktivität ausüben, eine neue Fähigkeit erlernen, ein gewisses Maß an gemeinnütziger Arbeit leisten und an einer Reise in die Natur teilnehmen. Nach erfolgreichem Abschluss dieser Aktivitäten erhalten die Teilnehmer ein edles Abzeichen und eine vom Staatspräsidenten unterzeichnete Urkunde zur Anerkennung der Leistung.
Der Zweck dieser Auszeichnung ist es, den Teilnehmern eine Struktur zu bieten, die ihnen bei ihrer Entwicklung und Selbstfindung hilft. Sie regt die Teilnehmer zu Selbstständigkeit, Durchhaltevermögen, Verantwortungsbewusstsein und gemeinnütziger Arbeit an.
Das Jahr 2015 ist das erste Jahr, in dem die DSK dieses Programm durchführt, und wir haben bereits 25 Teilnehmer, worauf wir stolz sein können!!!

Mehr Informationen zu dem President’s Award finden Sie auf folgender Webseite und dem YouTube link:
http://presidentsaward.co.za/
https://www.youtube.com/watch?v=jmyW220NQJk

 
 
Deutsche Internationale Schule Kapstadt
28 Bay View Avenue • Tamboerskloof
8001 • Cape Town • South Africa
Tel: +27(0)21 480 3830 • Fax: +27(0)21 480 3863, info@dsk.co.za